webleads-tracker

Welche küchenkräuter Vertragen sich gut

Winziger Raum? Versuchen Sie, Ihren Kräutergarten vor Ihrem Küchenfenster oder an einer angrenzenden Wand aufzuhängen. Kräuter wachsen gut drinnen, so kreativ mit Pflanzgefäßen (gefüllt mit einer hochwertigen Topfmischung) zu einem Indoor essbaren Garten zu schaffen. Wenn Sie wenig Platz haben, springen Sie auf den Microgreens-Trend, indem Sie Kräutersamen in Töpfe pflanzen und die jungen Triebe ernten, um sie zu Salaten hinzuzufügen. Sie blühen auf einer sonnigen Fensterbank. An einem kalten, winterlichen Tag kann der erdige Duft aus ein paar zerkleinerten Rosmarinblättern Sie in wärmere Klimazonen transportieren. Die bedürftigen Blätter gehören zu den Most-Add-Kräutern zu Huhn, Schweinefleisch, Lamm, Suppen, Kartoffeln und Olivenöl. Es ist auch köstlich in Tomaten- und Sahnesaucen. 1-4" Zweige schnippeln und in Suppen eintauchen oder die Blätter abstreifen und hacken. Rosmarin verträgt in den Sommermonaten heiße, sonnige, trockene Lagen, bevorzugt aber im Winter kühlere Temperaturen (40 bis 65 Grad F), solange das Licht stark ist. Wir haben eine Liste unserer Katzen sicheren Kräuter an www.thegrowers-exchange.com/Herb_Plants_Safe_for_Cats_s/325.htm Einige Kräuter wie trockene Böden, und einige wie nassen Boden, so dass Sie die gleichen Arten in der Nähe von einander halten wollen, so dass sie zusammen gedeihen. Pflanzen Sie Katzenminze an den äußeren Rändern Ihrer Gartenbeete, zusammen mit Hyssop. Die Pflanzen sind beide sehr vorteilhaft füreinander, und sie schaffen eine sehr attraktive Grenze. Die Katzen aus der Nachbarschaft werden es wahrscheinlich auch nie an diesem äußeren Rand vorbei schaffen, um den Rest Ihres Gartens auseinanderzureißen, da sie zu sehr mit der Katzenminze beschäftigt sein werden, um sich um andere Leckereien im Inneren zu kümmern.

Katzenminze passt auch gut zu Rüben, Kürbissen und Kürbis. Betrachten Sie die Höhe bei der Auswahl von Kräutern, um zusammen in einem Topf wachsen. Große Kräuter, wie Fenchel, werden ziemlich lächerlich für die Skala eines kleineren Topfes aussehen, und sie können sogar zu top schwer werden, wodurch der Behälter umfällt. Wenn möglich, mischen Sie einige nachgestellte Kräuter, um über die Behälterkanten zu kaskadieren. BasilikumIm Garten: Mit Tomaten pflanzen. Abwehr von Fliegen und Mücken. In der Küche: Verwenden Sie tomatengerichte, Pesto, Saucen und Salatdressings. Eine Warnung: Bevor Sie Pflanzen kaufen (oder aus dem Garten bringen), überprüfen Sie, ob Schädlinge vorhanden sind.

Blattläuse, Spinnmilben und Schuppen sind auf vielen Kräutern üblich. Worauf sollte man achten? Blattläuse und Schuppen erzeugen klebrige Tropfen um die Pflanze. Spinnmilben machen feine Netze auf und zwischen den Blättern. Wenn Sie diese Schädlinge finden, können Sie sie vorübergehend mit lauwarmem Seifenwasser abwaschen, aber es ist am besten, mit einer schädlingsfreien Pflanze zu beginnen. Um Probleme zu vermeiden, vermeiden Sie, die Pflanzen zu verdrängen. Versuchen Sie, einen guten Luftstrom um jeden einzelnen zu gewährleisten. Wählen Sie lockiges oder flaches Blatt, aber geben Sie einem einen Platz in Ihrem Küchengarten. Petersilie verleiht Suppen, Salaten und frischen Saucen mehr als nur eine Garnitur.

Es ist wichtig in Tabbouleh, und köstlich in Pesto, Füllung, Huhn, Fisch und Gemüsegerichte. Ernten Sie einzelne Blätter, indem Sie Stiele in der Nähe der Basis abklemmen. Wachsen Sie in einem tiefen Topf mit reichhaltigen, organischen Blumenerde und bieten starkes Licht. Du kannst dieses Kraut aus einem Schnitt vermehren – keine Notwendigkeit für einen Samen! Dieses Küchenkraut kann hervorragend in Vier- bis Sechs-Zoll-Töpfen wachsen. Rosmarin ist eines der würzigsten Kräuter und eignet sich hervorragend für Dinge wie Geflügel, Fleisch und Gemüse. Um die Weihnachtszeit herum werden Sie baumförmige Rosmarinsträucher zum Verkauf sehen. Sie können sie nach Hause bringen und sie für die Pflanzung im Frühjahr aufbewahren.